Monat: März 2016

Und so begann es…

Noch während des NAF World Cup III in Lucca entschieden wir uns es jetzt endlich mal ernst zu nehmen, mit dem ersten großen Blood Bowl Turnier in Hamburg. Am 06. November 2015 wurde die WhatsApp Gruppe „NAF TURNIER HAMBURG“ ins Leben gerufen und sukzessive Hamburger Blood Bowl Coaches ergänzt. Zwischenzeitlich waren wir bis zu 20 Teilnehmer in der Gruppe was aufzeigt wie groß wirklich die Bereitschaft und auch das Interesse an einem solchen Turnier im Norden der Republik, in unserer Heimatstadt Hamburg, überall war.

Nach einiger Zeit erkannten wir dann (jawohl ;-))), das 20 Personen wohl doch ein wenig viel für die Orga sind und reduzierten dann auf ein Orga Kernteam und gründeten am 18. Dezember 2015 eine weitere WhatsApp Gruppe. Ab dann sollte es langsam „ernster“ werden, da wir uns nun sowohl im Tagesrhythmus gefühlt jeweils 100 Nachrichten schickten (ich übertreibe wahrscheinlich ein wenig…, aber auch nur ein wenig ;-)) und uns auch regelmäßig wechselseitig in der Trude und dem Schach-Café trafen.

Wir hatten alles, chinesische Sprichwörter zum Jahreswechsel ;-), Verkaufsangebote bemalter Blood Bowl Teams, spannende Diskussionen und Abstimmungen über den Namen des Turniers, Art der Giveaways, Aussehen des Logos, Art und Weise der Preise des Turniers und vieles mehr.

Die spannende Reise nähert sich langsam dem ersten Meilenstein, indem wir Visitenkarten zum Verteilen auf dem kommendes Wochenende stattfindenden Dungeonbowl XIII und auf allen anderen Veranstaltungen und Shops danach gedruckt, T-Shirts als Werbemittel bestellt, diese Website fertiggestellt und coole Würfel als Giveaway für die Teilnehmer in Auftrag gegeben haben.